PROTEKTOREN von sas-tec

Track Performance Safety Concept

Keine Kompromisse machen wir bei der Sicherheitsausstattung unserer Lederkombis. In unser Track Performance Safety Concept ist die Erfahrung aus zahlreichen durch Nico Bachmann von Leder-Speed modifizierten und reparierten Kombis, die Expertise unseres Protektoren Lieferanten SAS-TEC sowie die Wünsche unserer unterstützten Fahrer aus zahlreichen internationalen und nationalen Meisterschaften eingeflossen.

Unsere einteiligen Motorradlederkombis sind serienmäßig mit einem kompletten Protektoren-Paket, bestehend aus insgesamt 13 Weichschaumprotektoren, ausgestattet. Neben den üblichen Gelenkprotektoren für Schulter, Ellbogen und Knie/Schienbein, umfasst dieses auch Protektoren für Rücken, Brust, Rippen, Hüfte und Steiß.

Da wir der Meinung sind, dass jeder Motorradfahrer egal ob auf der Rennstrecke oder Landstraße wissen sollte, auf welche Sicherheitsausstattung er sich im Falle eines Falles verlässt, machen wir kein Geheimnis aus den von uns verwendeten Protektoren.

Wir beziehen unsere Protektoren ausschließlich von einem deutschen Hersteller der SAS-TEC GmbH und sind der Meinung, dass diese die momentan besten, käuflich zu erwerbenden Motorrad Protektoren auf dem Markt sind.

Seit kurzem verwenden wir für Schulter, Ellbogen und Knie/Schienbein die oben abgebildete neue EVO Gelenkprotektoren Serie. Neben den exzellenten Dämpfungseigenschaften, weisen die Protektoren der EVO Serie eine ausgezeichnete Gelenkabdeckung durch ein weit umschließendes Design auf. Vier Einkerbungen sorgen zudem für hohe Flexibilität und Bewegungsfreiheit.

Direkt vom Hersteller, kein Marketing-blabla, kein Zurechtschneiden auf die verschiedenen Gelenke, kein Aufpreis – einfach nur gute, sichere Protektoren!

Lederkombi_protektoren_beschn